Samstag, 6. Juli 2013

Auf nach draußen!

Bei dem schönen Wetter komme ich fast nicht zum Nähen ;) denn die Sonne ruft mich nach draußen!

Aber bei diesen Temperaturen braucht auch jedes Stückchen Kleidung und jeder Rucksack seine Berechtigung =) Denn wer will nur wegen dem Schlüssel oder ein bisschen Kleingeld für ein Eis eine Tasche oder ganz und gar einen Rucksack mitnehmen?


Da kam mir die tolle Anleitung von KlasseKleckse in der Farbenmix-Freebook-Sammlung gerade recht! Eine Hand-Tasche im wahrsten Sinn, denn das Reissverschluss-Täschchen wird mit einem Klettverschluss ums Handgelenk gelegt.

Und durch den Reißverschluss kann der Inhalt - im Gegensatz zur normalen Hosentasche - nicht flüchten ;)

Also habe ich mir (aus den Reststreifen der Hundekissen) die Stoffteile für die "schnelle Version mit innen offen liegenden Nähten" zurecht geschnitten. Den Reißverschluss habe ich, wie auch beim Mutter-Täschchen ^^ einem ausgedienten Rucksack entnommen.


 Ich habe beim Zusammennähen der zwei Vorderteile, bevor ich zur langen Stichlänge gewechselt habe, einmal kurz den Rückwärtsgang eingelegt ^^ Irgendwie erschien mir das sinnvoll, damit die Naht dort nachher nicht auf geht, wenn ich die Öffnung für den Reißverschluss auftrenne.

Allerdings war das (leider wieder) Auftrennen, weil ich die Nahtzugabe zu knapp bemessen hatte, dann doch etwas umständlicher ;)


Auch ohne das in der Anleitung empfohlene Stylefix, konnte ich den Reißverschluss super feststecken und annähen =) Ich habe eine kleine Sicherheitsnadel quer über das Reißverschluss-Ende gesteckt, damit mir der Zipper nicht herunter rutschen kann. (Da war kein Stopper, ähnlich wie bei den Endlosreißverschlüssen)


Und so, war nach ca. 15 Minuten meine Hand-Tasche fertig =) und wartet jetzt auf den ersten Einsatz!

Ein schönes sonniges Wochenende!


Kommentare:

  1. Es ist echt beeindruckend, wie viel Mühe du Dir für diesen Blog gibst!
    Da merkt man, dass richtig viel Liebe dahinter steckt. ;)
    Dass das ganze dazu noch so schön bebildert ist, wertet alles nochmal auf. :)

    AntwortenLöschen